Dienstag, 23. Mai 2017

[Rezension] Rock my Body

Er ist ein Rockstar und erobert alle Herzen – doch an ihr könnte er sich die Finger verbrennen …


Als Dee Dawson das erste Mal auf den sexy Gitarristen Joel der Band The Last Ones To Know trifft, weiß sie eines ganz genau: Auch ihn wird sie in kürzester Zeit um den Finger gewickelt haben! Schließlich konnte ihr noch nie ein Mann lange widerstehen. Aber in Joel hat sie ihr Gegenstück gefunden, denn auch er hat den Ruf, nichts anbrennen zu lassen. Zwischen ihnen sprühen sofort die Funken – in jeder Hinsicht, denn beide haben ihren ganz eigenen Kopf und klare Ansichten, was sie von festen Beziehungen halten. Und doch muss sich Dee bald eingestehen, dass sie mehr sein will, als nur Joels Affäre …



Titel: Rock my Body [Band 2 der The Last Ones to Know-Reihe]
Originaltitel: Riot - Mayhem #2
Autorin: Jamie Shaw
Verlag: Blanvalet
Format: Klappenbroschur
Preis: 12,99€
Seitenanzahl: 384 Seiten
Erscheinungsdatum: 17.4.2017


Vielen, vielen Dank an Blanvalet für das Rezensionsexemplar.

In Band 2 lernen wir Rowans beste Freundin Dee und den Gitarristen der Band The Last Ones to Know besser kennen.
Es war großartig wieder mit der Band vereint zu sein.

Dee ist eine Protagonistin, die nach außen hin sehr stark und tough wirkt, aber man merkt schnell, dass innerlich etwas gebrochen ist.
Ganz ähnlich sieht es bei Joel aus.
Zwei gebrochene Menschen, bei denen die Funken nur so sprühen, wenn sie aufeinander treffen.

Mit Dee hatte ich zwischendrin immer mal so meine Probleme, sie hat mich manches Mal etwas genervt. Sie war mir manchmal zu viel des Guten. Ich empfand sie als anstrengend und sie kann sich glücklich schätzen, dass sie so gute Menschen wie Rowan und auch Joel in ihrem Leben hat.

Joel ist der Aufreißer schlechthin. Er ist wirklich süß zu Dee, wenn ich mich mit dem Irokesenhaarschnitt auch partout nicht anfreunden kann, sorry Joel. Aber er ist trotzdem klasse.

»Als er sich umdreht, hört die Welt auf sich zu drehen und ich bin in einem dieser Momente gefangen - die Art von Moment, der die Macht hat alles oder nichts zu ändern.«

Die Geschichte zwischen Dee und Joel ging rasant. Es war eine Affäre, mehr nicht. Als ob! Natürlich kam es, wie es kommen musste. Zwischen Dee und Joel funkt es gewaltig, es geht heiß her und es erwärmt das Herz.
Es gab Szenen, die vor Liebe strotzten. Liebe, die sich Dee nicht eingestehen konnte. Aber wir als Leser deutlich zu spüren bekamen.

Ich fand es so toll, dass man noch so viel von Rowan und Adam hört. Ich habe mit deutlich weniger Adam & Ro gerechnet, umso toller fand ich es. Wiedersehen sind doch immer etwas ganz Wundervolles in Büchern.

Der Schreibstil von Jamie Shaw ist leicht, flüssig - einfach wunderbar. Ich bin verliebt in diese Autorin und diese Reihe.

Das Cover harmoniert sehr schön mit Band 1 "Rock my Heart", wenn auch der Mann auf dem Cover optisch nicht zu Joel passt, finde ich das Cover sehr schön.


In Band 1 Rock my Heart bekamen wir viele Schmetterlinge, einen leichte Prise Drama und ganz viel Witz.

Band 2 ist anders. In Rock my Body wird es heiß. Wir erleben ganz viel Drama und möchten die Protagonistin schütteln und ihr sagen: Mach die Augen auf!
Dee wird nicht meine liebste Protagonistin sein, aber das ist okay. Ich habe ihre Geschichte gerne gelesen und gerne miterlebt - ebenso gern habe ich Joel kennengelernt und Jamie Shaw hat mir der Mayhemreihe eine Rockstarreihe erschaffen, die süchtig macht!

Info: Band 3 "Rock my Soul" erscheint am 19.6.2017. Wir bekommen bald mehr von den heißen Rockstars und auf Shawn und Kit freue ich mich schon total. Da wurde ich bereits neugierig gemacht.

Jamie Shaw, geboren und aufgewachsen in South Central Pennsylvania, erwarb einen Master-Abschluss in Professionellem Schreiben an der Townson University, bevor ihr klar wurde, dass die kreative Seite des Schreibens ihre wahre Berufung ist. Sie ist eine treue Anhängerin von White Chocolate Mocha, eine entschiedene Verfechterin von Emo-Musik und ein leidenschaftlicher Fan von allem, was romantisch ist. Sie meisten aber liebt sie den Austausch mit ihren Leserinnen.

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Rezi <3 Die ersten beiden Bände stehen schon hier :) Musste sie unbedingt sofort haben und jetzt komme ich nicht dazu, sie zu lesen....grrrrr....

    AntwortenLöschen
  2. Hey Vanny :)

    Eine wirklich tolle Rezension, der ich nur zustimmen kann. Dee wird auch nicht meine liebste Protagonistin werden und den Irokesenschnitt habe ich immer wieder versucht auszublenden ;)

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen