Dienstag, 25. April 2017

[Neuerscheinungen] Mai 2017

Auch der Mai hält einiges an schönen Büchern bereit, allerdings sind es nicht allzu viele. Zu meinem Glück, denn der April war bisschen Leseflautenmonat - komisch, letztes Jahr auch schon.
Trotzdem habe ich ein paar Bücher entdeckt, die ich auf jeden Fall gerne lesen möchte.
Im Laufe des Monats entdecke ich oftmals noch Bücher, die ich dann gern lesen möchte noch.



[Aktion] Gemeinsam lesen #35




Eine Aktion von Schlunzen-Bücher


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
- Ich lese gerade Der letzte erste Blick von Bianca Iosivoni und bin auf Seite 101.

Endlich frei! Emery Lance kann es nicht erwarten, ihr Studium in West Virginia zu beginnen. Niemand kennt hier ihre Geschichte. Niemand weiß, was zu Hause geschehen ist. Dafür ist sie auch bereit, in Kauf zu nehmen, dass die Situation im Wohnheim alles andere als ideal ist. Nicht nur treibt ihr Mitbewohner sie regelmäßig in den Wahnsinn – sein bester Freund Dylan Westbrook bringt ihr Herz mit einem einzigen Blick zum Rasen ...

Montag, 24. April 2017

[Montagsfrage #6] - Gelesene Bücher 2017

Eine Aktion von Buchfresserchen, bei der jeden Montag eine Frage gestellt wird.

Die heutige Frage lautet

Das erste Quartal des Jahres ist fast vorüber, wie viel hast du schon gelesen und welche Bücher sind dir besonders im Gedächtnis geblieben?




Freitag, 21. April 2017

[Show it Friday #31] - Elemente


Eine Aktion von  Seductive Books und Sunnys Magic Books.

Zeige ein Buch, das sich um eins (oder mehrere) der vier Elemente dreht.
Feuer will brennen.
Wasser will fließen.
Luft will schweben.
Erde will sich verbinden.

Chaos will verschlingen.

Donnerstag, 20. April 2017

[Bloggerliebe] mit Sunnys magic books


Hinter Sunnys magic books steckt die 28jährige Danni. Sie ist eine total liebe und leidenschaftliche Bloggerin. Auf ihrem Blog hat sie gemeinsam mit einer Freundin den Show it Friday [an dem ich bekanntermaßen regelmäßig teilnehme] ins Leben gerufen.

Ihr Genre: Fantasy, Young und New Adult, Erotik und Liebesromane
Was ihr auf ihrem Blog entdecken werdet: Rezensionen, Aktionen [wie zB Gemeinsam lesen und den Show it Friday], Challenges, an denen sie teilnimmt, Gewinnspiele, Neuzugänge und ihr werdet viel Liebe in ihrem Blog entdecken.

Neugierig? Dann klickt HIER.

Dienstag, 18. April 2017

Tote Mädchen lügen nicht

Man kann die Zukunft nicht stoppen, 
man kann die Zeit nicht zurückspulen - 
doch wer auf Play drückt,
erfährt die Wahrheit.

Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf »Play« – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon ...

Sonntag, 16. April 2017

SuB Sonntag #1



Hier geht es darum 3 Bücher zu zeigen, die auf dem SuB [= Stapel ungelesener Bücher] liegen. Ganz egal, welche. Diese Aktion hat sich meine liebe Kira von Bibliophilie Hermine einfallen lassen.

Vielleicht könnt ihr mir ja etwas zu meinen Büchern vom SuB sagen. Vermutlich sagt ihr alle, ich solle sie ganz bald lesen, weil sie richtig gut sind.
So viele Bücher, so wenig Zeit ... 

Sonntag, 9. April 2017

[Kurzrezension] Maybe not

»Ich glaube, man muss erst einmal geliebt werden, um zu wissen, wie man lieben kann.«

Maybe not ist eine Kurzgeschichte. Ein Spin off zu Maybe someday, welches ich abgöttisch liebe - das könnt ihr HIER nachlesen.Natürlich brauchte ich Maybe not auf jeden Fall!
Es geht um Warren und Bridgette, welche wir in Maybe someday natürlich bereits kennen gelernt haben, denn sie leben gemeinsam mit Ridge in der WG. 

Warren fand ich von Anfang an klasse, er ist witzig. Es war schön seine und Bridgettes Geschichte zu erfahren und die Momente mit Ridge und Sydney waren kleine Highlights
Wir lesen durchgehend aus Warrens Sicht, was mir gut gefiel. Es passte. 

Dienstag, 4. April 2017

[Rezension] Nachtblüte - Die Erbin der Jahreszeiten



Ilea Sola Sommerkind kann Licht brechen und eine warme Brise herbeirufen. Sie ist nicht das einzige Jahreszeitenkind auf der Erde und dennoch ist sie etwas Besonderes, denn nur sie stammt vom Sommer ab. Und so ist ihr Heim auch dasjenige, das sich der Sommergott diesmal für seinen Aufenthalt ausgesucht hat. Als er jedoch schwer verunglückt, muss sie einen weiteren Gott beherbergen: Aviv, den Frühling, der seit fünfhundert Jahren den Frauen entsagt und die Erde gemieden hat …

[Aktion] Gemeinsam lesen #34


Eine Aktion von Schlunzen-Bücher


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
- Ich habe gestern Abend Tote Mädchen lügen nicht begonnen und bin auf Seite 95. 





Als Clay Jensen aus der Schule nach Hause kommt, findet er ein Päckchen mit Kassetten vor. Er legt die erste in einen alten Kassettenrekorder, drückt auf »Play« – und hört die Stimme von Hannah Baker. Hannah, seine ehemalige Mitschülerin. Hannah, für die er heimlich schwärmte. Hannah, die sich vor zwei Wochen umgebracht hat. Mit ihrer Stimme im Ohr wandert Clay durch die Nacht, und was er hört, lässt ihm den Atem stocken. Dreizehn Gründe sind es, die zu ihrem Selbstmord geführt haben, dreizehn Personen, die daran ihren Anteil haben. Clay ist einer davon ...

Montag, 3. April 2017

[Rezension] Paper Prince - Das Verlangen

Diese Royals werden dich ruinieren ...


Seit Ella Harper in die Villa der Royals gezogen ist, steht das Leben dort auf dem Kopf. Durch ihre aufrichtige, liebenswerte Art hat sie so manches Herz erobert – vor allem das von Reed. Zum ersten Mal seit dem Tod seiner Mutter kann der attraktivste der Royal-Söhne echte Gefühle zulassen. Doch wie groß seine Liebe ist, merkt er erst, als es zu spät ist: Nach einem Streit verschwindet Ella spurlos. Und er trägt die Schuld daran. Seine Brüder hassen ihn dafür, doch er hasst sich selbst am meisten. Wird er Ella finden? Und wenn ja, wird er ihr Herz zurückerobern können?

Sonntag, 2. April 2017

[Lesemonat] März 2017


Ich habe es in diesem Monat wieder auf 9 Bücher und 3.504 Seiten gebracht. Okay, es kam mir gar nicht so viel vor. Meinte ich letzten Monat noch, dass ich mit 3.320 Seiten meinen Seitenrekord aufgestellt habe, bin ich gerade erstaunt, dass ich es ausgerechnet diesen Monat sogar noch getoppt habe. Ich war gerade echt überrascht. Aber es waren so viele gute Bücher, die sich so gut lesen ließen - ging dann wohl nicht anders. :)

Ähem.. Achtnacht konnte leider nicht mit auf das Bild, da ich es gar nicht mehr habe.
Forever 21 hatte ich als Manuskript-Form. :)

Freitag, 31. März 2017

[Aktion] Show it Friday #28


Eine Aktion von  Seductive Books und Sunnys Magic Books.


Zeige ein Buch in deiner Lieblingsfarbe


Ich mag blau total gern.
Plötzlich Prinz - Das Erbe der Feen ist Band 1 der Spin-Off-Reihe zu Plötzlich Fee von Julie Kagawa.
Ich mag die Trilogie richtig gern - vielleicht sogar einen Hauch lieber als Plötzlich Fee. Ich finde Ethans Haltung und Entwicklung nämlich einfach super.

Donnerstag, 30. März 2017

[Rezension] Dirty English - Verboten heiss

Eine Nacht. Zwei gebrochene Herzen. Ein alles verzehrendes Verlangen.


Elizabeth stockt der Atem. In nichts als Shorts und Boxhandschuhen lehnt Declan in seiner Tür; Schweißperlen glitzern auf seinen tätowierten Muskeln. Ungekannte Lust rast durch ihre Adern. Der neue Nachbar ist heiß. Verdammt heiß. Aber seit dem Alptraum vor zwei Jahren hat sich Elizabeth strenge Dating-Regeln auferlegt, nach denen Declan für sie strikt tabu ist. Doch der raue Sex-Appeal des Briten schreit danach, alle Regeln über Bord zu werfen …

Dienstag, 28. März 2017

[Aktion] Gemeinsam lesen #33


Eine Aktion von Schlunzen-Bücher


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
- Ich lese momentan Dirty English - Verboten heiss von Ilsa Madden-Mills und bin auf Seite 225/297.


Samstag, 25. März 2017

Die ganz große Buchliebe: Maybe someday


Was hat Colleen Hoover mir da schon wieder angetan?
Natürlich wusste ich, dass Maybe someday toll sein wird.
Ich wusste allerdings nicht, dass ich dabei so traurig sein würde.
Das mir das Herz gebrochen wird, meine Güte, damit habe ich gerechnet.
Aber es wurde mir regelrecht zerfetzt - nicht auf einmal, nein, ganz langsam und schmerzhaft.

So viel Schmerz. So viel Kummer. So viele Tränen.
So viel Liebe. So viel Freude. So viele Schmetterlinge.
So viel mehr.
For her I bend, for you I break.
- Maybe someday

Freitag, 24. März 2017

[Interview] mit Nicole Gozdek

mit
Nicole Gozdek


Nicole Gozdek wurde 1978 geboren. Nach dem Germanistik- und Romanistikstudium mit Schwerpunkt auf Literatur und einem Abstecher in die Buchbranche arbeitet sie heute als Online-Redakteurin bei einem französischen Modeunternehmen. Daneben ist sie Buchbloggerin und Autorin. Mit ihrem All-Age-Fantasyroman „Die Magie der Namen“ gewann sie 2015 den ersten #erzählesuns-Award des Piper Verlags.

[Aktion] Show it Friday #27


Eine Aktion von  Seductive Books und Sunnys Magic Books.


Zeige ein Buch, das weniger als 300 Seiten hat.


                                                 
Ich wollte nur, dass du noch weißt ... hat nur 192 Seiten, aber dafür sehr wunderschöne und liebevoll gestaltete Seiten. Das Buch ist besonders, denn es handelt sich hierbei um anonyme Briefe. Manche gehen über zwei Seiten, andere bestehen nur aus einem Satz - hinter dem eine Menge Aussagekraft stecken kann.

Donnerstag, 23. März 2017

[Rezension] Forever 21 - Zwischen uns die Zeit

Wenn die Unsterblichkeit zum Fluch wird – ein Zeitreiseroman um viele kleine romantischen Geschichten und die eine große Liebe.


Ava ist 21 Jahre alt. Für immer. Sie hat eine schwere Schuld auf sich geladen und wurde zur Strafe mit einem dunklen Fluch belegt. Nun muss sie immer wieder durch die Zeit reisen, an immer neue Orte, in unterschiedliche Situationen. Nur ihre Aufgabe ändert sich nie: Sie muss zwei Seelenverwandten helfen, zueinanderzufinden. Dazu hat sie jedoch nie viel Zeit. Ihr Blut ist wie Säure, und wenn sie sich nicht beeilt, ihre Aufgabe zu erfüllen, leidet sie unsagbare Schmerzen. Dann lernt sie in einem der Sprünge Kyran kennen. Und auf einmal ist alles anders. Doch haben die zwei eine Zukunft, wenn Ava die Zeit und den Ort, an dem Kyran lebt, wieder verlassen muss?

Mittwoch, 22. März 2017

[Neuerscheinungen] April 2017



Der März war ja so enorm vollgepackt, der April ist da etwas dürftiger. Dennoch habe ich ein paar interessante Neuerscheinungen gefunden.




Montag, 20. März 2017

Mein Ausbruch aus dem Trott oder aber ... mein erster Thriller

Ich habe schon öfter überlegt, ob ich nicht mal einen Thriller lesen sollte ... ich hatte ein Auge auf "Das Paket" geworfen, da man so viele begeisterte Stimmen hörte. Dann aber las ich den Klappentext zu dem neuen Buch von Sebastian Fitzek - Achtnacht - inspiriert von den Filmen The Purge.

Es ist der 8. 8., acht Uhr acht. Sie haben 80 Millionen Feinde.Werden Sie die AchtNacht überleben?
Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie.Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen.In der „AchtNacht“, am 8. 8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen.Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei.Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten - und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt.
Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst.Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief.Und Ihr Name wurde gezogen!

Donnerstag, 16. März 2017

[Rezension] Morgen lieb ich dich für immer

Eine Liebe so groß wie die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ...


Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt …

Dienstag, 14. März 2017

[Aktion] Gemeinsam lesen #32


Eine Aktion von Schlunzen-Bücher


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
- Ich lese gerade das neue Buch von Jennifer L. Armentrout Morgen lieb ich dich für immer und bin auf Seite 231 von 540. Ich habe also noch ein bisschen was vor mir. :)



Eine Liebe so groß wie die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft...
Mallory und Rider kennen sich seit ihrer Kindheit. Vier Jahre haben sie sich nicht gesehen und Mallory glaubt, dass sie sich für immer verloren haben. Doch gleich am ersten Tag an der neuen Highschool kreuzt Rider ihren Weg – ein anderer Rider, mit Geheimnissen und einer Freundin. Das Band zwischen Rider und Mallory ist jedoch so stark wie zuvor. Als Riders Leben auf eine Katastrophe zusteuert, muss Mallory alles wagen, um ihre eigene Zukunft und die des Menschen zu retten, den sie am meisten liebt …

Montag, 13. März 2017

[Rezension] Den Mund voll ungesagter Dinge

»Ich wollte überschwemmt werden von Emotionen, die ich nicht verstehe. Die ich nicht erklären kann.«


Wenn Sophie es sich aussuchen könnte, wäre ihr Leben simpel. Aber das ist es nicht. Und das war es auch nie. Das fängt damit an, dass ihre Mutter sie direkt nach der Geburt im Stich gelassen hat. Und endet damit, dass Sophies Vater plötzlich beschließt, mit seiner Tochter zu seiner Freundin nach München zu ziehen. Alle sind glücklich. Bis auf Sophie. 

Was hat es bloß mit dieser verdammten Liebe auf sich? Sophie selbst war noch nie verliebt. Klar gab es Jungs, einsam ist sie trotzdem. Bis sie in der neuen Stadt auf Alex trifft. Das Nachbarsmädchen mit der kleinen Lücke zwischen den Zähnen, den grünen Augen und dem ansteckenden Lachen. Zum ersten Mal lässt sich Sophie voll und ganz auf einen anderen Menschen ein. Und plötzlich ist das Leben neu und aufregend. Bis ein Kuss alles verändert.

Sonntag, 12. März 2017

[Aktion] Zitatesonntag #8

Thema: Schönheit



»Es geht nicht um das Gesicht, sondern um den Ausdruck darin.
Es geht nicht um die Stimme, sondern um das, was du sagst.
Es geht nicht darum, wie du in diesem Körper aussiehst, sondern darum, was du damit machst. Du bist schön.«


- Ian O'Shea aus Seelen von Stephenie Meyer

Freitag, 10. März 2017

[Aktion] Show it Friday #26


Eine Aktion von  Seductive Books und Sunnys Magic Books.


Zeige ein Buch, welches als Buch wesentlich besser als die Verfilmung ist


Weil ich dieses Buch liebe.
Und die Verfilmung hasse.
[die Serie hingegen ist um einiges besser, finde ich.]

Donnerstag, 9. März 2017

[Rezension] Nächstes Jahr am selben Tag

New York - Los Angeles, und dazwischen die große Liebe



Ausgerechnet am Abend, bevor sie von Los Angeles nach New York zieht, lernen sie sich kennen: die 18-jährige Fallon, Tochter eines bekannten Filmschauspielers, und der gleichaltrige Ben, der davon träumt, Schriftsteller zu werden. Beide verlieben sich auf den ersten Blick ineinander und verbringen die Stunden vor dem Abflug zusammen. Doch wie soll es weitergehen? Wollen sie sich wirklich auf eine Fernbeziehung einlassen und ihren Alltag nur halbherzig leben? Um das zu verhindern, beschließen die beiden, sich die nächsten fünf Jahr jedes Jahr am selben Novembertag zu treffen, dazwischen jedoch auf jeglichen Kontakt zu verzichten. Und wer weiß, vielleicht, so die Hoffnung, klappt es am Ende der fünf Jahre ja mit einem Happyend.  
Doch fünf Jahre sind eine lange Zeit – und so kommt ihnen trotz aller intensiven Gefühle, die bei jedem Treffen der beiden hochkochen, ganz einfach das Leben dazwischen …

Montag, 6. März 2017

[Rezension] Wait for you

Avery Morgansten zieht von Texas nach West Virginia, um auf ein kleines College zu gehen, wo niemand sie kennt. Sie will ein neues Leben beginnen, fern von ihrer schmerzhaften Vergangenheit. Neben neuen Freunden macht sie an ihrem ersten Tag auf dem College auch Bekanntschaft mit dem unverschämt charmanten Cameron, der so gar nicht in ihr neues, ruhiges Leben passt – und keine Gelegenheit auslässt, sie um ein Date zu bitten. Avery erteilt ihm einen Korb nach dem anderen, doch so schnell gibt Cam nicht auf ...