Montag, 31. Oktober 2016

[Lesemonat] Oktober 2016

Dieser Monat war etwas "dürftiger" als die letzten Monate. Ich hing über eine Woche an einem Buch und habe es letztlich beiseite gelegt, weil es für uns einfach gerade nicht passte.
Das kommt einfach mal vor.
Ich habe 5 Bücher gelesen (eines davon ein eBook) und es waren gesamt 1976 Seiten.




Top: Love & Confess
Flop: -


Love and Confess von Colleen Hoover
Es gefiel mir wahnsinnig gut. Ich denke, auch ich gehöre mittlerweile zu den CoHo-Fangirls. Ich habe das Gefühl, ich will mir ihre Bücher "aufsparen" ^^
Ich mochte die Story sehr gern und die Protagonisten und auch das Drumherum der Malerei war wirklich cool!
Zur Rezension

Grischa - Goldene Flammen von Leigh Bardugo
Der Anfang war wirklich schwierig, aber ab der Hälfte konnte ich es nicht mehr aus der Hand legen und habe es verschlungen. Es konnte mich daher absolut überzeugen und ich brauche Band 2 und 3 auf jeden Fall auch.

Calendar Girl - Begehrt von Audrey Carlan
Der dritte Teil Calendar Girl konnte mich wieder überzeugen, nachdem der zweite meiner Meinung nach etwas geschwächelt hat. Dieser hier war richtig spannend und ich mochte ihn sehr gern.

Dirty Secrets von J. Kenner
Ich mochte es irgendwie ganz gern. Es gab zwar einige Punkte, die mich nicht wirklich gefielen, aber alles in allem fand ich es doch ganz gut.
Zur Rezension

Catch the Billions, Baby von J.S. Wonda
Mit dem ersten Teil von "Und täglich ohne dich" konnte die Autorin mich schon überzeugen. Ich mag ihren Schreibstil sehr gern. Dieses Buch war auch absolut klasse und ich habe es innerhalb von 2 Tagen inhaliert.
Zur Rezension



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen