Donnerstag, 8. September 2016

[Blogtour] Phoenix - Tochter der Asche: Die Seelenlosen



Am Montag hat Bitys Bücherwelt euch bereits das Buch "Phoenix - Tochter der Asche" von Ann-Kathrin Karschnick aus dem Papierverzierer Verlag vorgestellt.
Am Dienstag haben wir bei Bookdreams erfahren wer die Saiwalo überhaupt sind.
Mittwoch hat uns Ann Sophie von Reading is like taking a journey die Bedeutung der Auren erklärt.
Heute bin ich dran und...

... ich stelle euch die Seelenlosen vor.

"Früher hätte man sie einfach Hexen, Dämonen und Kreaturen genannt. Doch in dieser Zeit stempelte man sie als seelenlos ab."

Seelenlose sind Wesen, die keine Menschen mehr sind. Es gibt Phoenixe, Hexen und Dämonen. Sie waren einst Menschen, die gestorben sind und je nach Emotion, welche sie während des Sterbens stark gefühlt haben, haben sie sich in einen Seelenlosen verwandelt.
Alle Seelenlosen tragen eine Aura [siehe bei Reading is taking like a journey], die einzigartig ist.
Man sagt, es gibt seltene Seelenlose, die nach ihrem Tod andere Gestalten annehmen, um die Grausamkeit ihrer Seele nach außen zu tragen.
Zu jedem Seelenlosen gibt es ein Gegenstück. Es wurde zeitgleich erschaffen, wie der Seelenlose. Dieses Gegenstück ist in der Lage den Seelenlosen zu töten - endgültig.

"Alles schlechte auf dieser Welt wird von Seelenlosen begonnen, denn ihre Taten bringen Menschen dazu, sich zu verändern."



Phoenixe
Phoenixe - wie Tavi, die Hauptprotagonistin, eine ist - sind die gefürchtesten der Seelenlosen. Sie können sich Flügel wachsen lassen und davon fliegen. Auch können sie sich unfassbar schnell selbst heilen. Der Mensch hat, während des Sterbens, starken Zorn oder ausgesprägten Hass gespürt und wurde zu einem Phoenix. Sie gelten deshalb als besonders bösartig.
Phoenixe sind unsterblich bzw werden immer wieder "neugeboren". Sie brennen, wenn sie sterben und jeder Tod fühlt sich schmerzhaft an. Meist verändert sich ihr Aussehen durch die "Wiedergeburt".
Phoenixe sind die meistgejagtesten der Seelenlosen. In Europa gibt es kaum noch Phoenixe.

Hexen
Über Hexen sagt man, sie wären intrigant, verlogen und hinterlistig. Hexen haben immerzu Visionen von der Zukunft. Möglichkeiten, wie sie geschehen könnte. Denn die Zukunft kann sich durch eine einzige Entscheidung verändern. Sie können den Tod einer jeder Person bereits vorher sehen. Ebenso die Vergangenheit.
Durch Wut beim Sterben hat sich einst der Mensch in eine Hexe verwandelt.
Den Hexen wird nachgesagt, dass sie die Maschine für das Experiment (um die Seelen eines Menschen in sich aufzunehmen - Näheres dazu erfahrt ihr am Samstag bei Wurm sucht Buch) gebaut hätten.

Dämonen
Sie lieben weiche Dinge, wie zB Seide. Sie sind - ebenso wie die Hexen - aus der Wut beim  Sterben heraus entstanden. Es gibt viele Dämonen. Sie und die Hexen sind die am häufigsten vorkommende Art von Seelenlosen.



Hier verlinke ich nochmal die anderen Themen der Blogtour mit den dazugehörigen Blogs:

Buchvorstellung und Autoreninterview
Die Saiwalo - Was sind sie?
Die Bedeutung der Auren
Die Seelenlosen
Seelenlosenjäger
Das Experiment - Was geschah?
Wie geht es nach Teil 1 weiter?

Zur Facebook-Veranstaltung einfach HIER klicken.

Und das Gewinnspiel für euch natürlich.


Beantwortet einfach die Frage im Kommentarfeld.

Was für ein Wesen ist die Hauptprotagonistin Tavi?


Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.

Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.

Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.
Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
Das Gewinnspiel wird von wurm-sucht-buch.blogspot.de organisiert.
Das Gewinnspiel wird von Facebook oder Blogger nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook oder Blogger.
Das Gewinnspiel endet am 11.09.2016 um 23:59 Uhr.


Danke, dass ihr bei mir vorbeigeschaut habt und bleibt dran. Ich wünsche euch allen viel Glück für das Gewinnspiel!
Danke an den Papierverzierer Verlag und Wurm sucht Buch, dass ich dabei sein durfte. 

Und vergesst nicht morgen bei Kaylies Life of Books mehr über die Seelenlosenjäger zu erfahren. 






Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Auf Facebook haben wir eine Gruppe für Blogtouren, vielleicht magst du ja mal vorbeischauen?
    Wir halten da alles aktuell und verlinken die Beiträge, damit man immer alles im Blick hat und nichts verpasst - bei den vielen Touren verliert man ja leicht den Überblick ;)
    https://www.facebook.com/groups/981737925190683/

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Tadaaa ♡ Tavi ist ein Phoenix ��❤

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen :-)

    Die Antwort lautet: Tavi ist eine Phoenix :-)
    VLG Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und gerne mein glück für alles außer das Ebook versuche und mega daúmen drück :-)

      Löschen
  4. Hallo,
    danke für deinen interessanten Beitrag.
    Tavi ist ein Phoenix.
    Ganz liebe Grüße,
    Anni

    AntwortenLöschen
  5. Tavi ist ein Phoenix.

    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. huhu

    tavi ist eine phoenixin wenn schon :D

    AntwortenLöschen