Donnerstag, 2. Juni 2016

[Neuzugänge] Mai 2016


Es sind wirklich einige geworden im Mai - was echt ganz witzig ist, denn ich wollte tatsächlich nur eines kaufen und zwar Lady Midnight. Ganz klar, als Schattenjäger-Fangirl. Aber darunter sind auch Rezensionsexemplare und eines habe ich getauscht. Ich stelle sie euch hier mal mit dem zugehören Klappentext vor. Opposition habe ich bereits gelesen und Bad Boys, Bad Girls, Big Money lese ich aktuell - Zur Rezension 





Opal & Opposition von Jennifer L. Armentrout

Opal kenne ich schon, habe es aber selbst nicht im Regal gehabt. Obsidian und Onyx fehlen auch immernoch.

Klappentext "Opal - Schattenglanz" (Vorsicht! Band 3! Mögliche Spoiler):
Auf den ersten Blick ist alles perfekt: Dawson lebt noch und niemand scheint nach ihm zu suchen. Katy wehrt sich nicht länger gegen ihre Gefühle für Daemon und alles könnte so schön sein – aber es ist nur die Ruhe vor dem Sturm. Plötzlich ist Blake zurück und mit ihm ein gewagter Plan. Zu Katys großem Erstaunen bittet er sie um Hilfe. Katy weiß nicht, was sie tun soll, denn Blake ist nicht zu trauen, das hat sie schon einmal schmerzlich zu spüren bekommen. Doch für ihre Freunde – und für Daemon – würde sie alles tun. Selbst ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen.

Klappentext "Opposition - Schattenblitz" (Vorsicht! Band 5! Mögliche Spoiler):Katy kann noch immer nicht fassen, dass Daemon sie verlassen und sich der Armee der Lux angeschlossen hat. Seit deren Invasion ist ein Krieg ausgebrochen, der schon viele Menschenleben gekostet hat. Niemand ist mehr sicher, doch um der schwangeren Beth zu helfen, wagt Katy sich aus dem Haus. Als ihr größter Wunsch in Erfüllung geht und sie Daemon begegnet, scheint dieser jegliche Gefühle für sie verloren zu haben. Katy muss herausfinden, ob noch etwas von dem Daemon, den sie liebt, in ihm steckt – bevor alles verloren ist.


Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag

Ich habe so wahnsinnig viel Gutes über dieses Buch gehört und freue mich schon sehr darauf es zu lesen. 

Klappentext "Mein bester letzter Sommer":
Wann du die große Liebe triffst, kannst du dir nicht aussuchen
Tessa hat immer gewartet – auf den perfekten Moment, den perfekten Jungen, den perfekten Kuss. Weil sie dachte, dass sie noch Zeit hat. Doch dann erfährt das 17-jährige Mädchen, dass es bald sterben muss. Tessa ist fassungslos, wütend, verzweifelt – bis sie Oskar trifft. Einen Jungen, der hinter ihre Fassade zu blicken vermag, der keine Angst vor ihrem Geheimnis hat, der ihr immer zur Seite steht. Er überrascht sie mit einem großartigen Plan. Und schafft es so, Tessa einen perfekten Sommer zu schenken. Einen Sommer, in dem Zeit keine Rolle spielt und Gefühle alles sind …


Die Sache mit Callie & Kayden von Jessica Sorenson

Ich habe es bei Facebook bei einer Bloggerin entdeckt, welche es toll fand. Paar Tage später habe ich es als Mängelexemplar gefunden und gekauft.

Klappentext "Die Sache mit Callie & Kayden":
Wenn eine kurze Begegnung das Herz zum Rasen bringt
Callie glaubt nicht an das große Glück. Nicht seit ihrem zwölften Geburtstag, als ihr Schreckliches zustieß. Damals beschloss sie, ihre Gefühle für immer wegzusperren, und auch sechs Jahre später kämpft sie noch gegen ihr dunkles Geheimnis an. Dann trifft sie auf Kayden und rettet ihn vor seinem ärgsten Feind. Er setzt es sich in den Kopf, die schöne Callie zu erobern. Und je näher er ihr kommt, desto klarer wird ihm, dass es nun Callie ist, die Hilfe braucht…


Lady Midnight - Die dunklen Mächte von Cassandra Clare

Das war bereits vorbestellt und sehnlichst erwartet.
Kleiner Tipp, falls es jemand nicht weiß (man weiß ja nie): Unbedingt erst die Chroniken der Unterwelt und die Chroniken der Schattenjäger lesen. Es geht vermutlich auch ohne - aber sie hängen ja doch alle zusammen und das ist nämlich das Schöne an der Schattenjägerwelt.

Klappentext "Lady Midnight":
Niemals wird sie den Tag vergessen, an dem ihre Eltern starben. Die 17-jährige Emma Carstairs war noch ein Kind, als sie damals ermordet wurden, und es herrschte Krieg. Die Wesen der Unterwelt kämpften bis aufs Blut gegeneinander, und die Schattenjäger, die Erzfeinde der Dämonen, wurden fast völlig ausgelöscht. Aber Emma glaubt bis heute nicht, dass ihre Eltern Opfer dieses dunklen Krieges wurden, sondern dass sie aus einem anderen rätselhaften Grund sterben mussten. Inzwischen sind fünf Jahre vergangen, und Emma hat Zuflucht im Institut der Schattenjäger in Los Angeles gefunden. Eine mysteriöse Mordserie sorgt für große Unruhe in der Unterwelt. Immer wieder werden Leichen gefunden, übersät mit alten Schriftzeichen, ähnliche Zeichen wie sie auch auf den Körpern von Emmas Eltern entdeckt worden waren. Emma muss dieser Spur nachgehen, selbst wenn sie dafür ihren engsten Vertrauten und Seelenverwandten Julian Blackthorn in große Gefahr bringt ...

Dämonentochter - Verbotener Kuss von Jennifer L. Armentrout

Es weilt schon seit Ewigkeiten auf meiner Wunschliste. Jetzt ist es meins. Bücher von Frau Armentrout sind nie verkehrt.

Klappentext "Dämonentochter":
Zwischen Göttern und Sterblichen gibt es die Eine, die kämpfen wird
Alex‘ Mutter wurde von Dämonen verwandelt und macht nun Jagd auf Menschen. Einzig Alex kann sie aufhalten. Doch sie ist noch keine voll ausgebildete Dämonenjägerin. Als Alex‘ Mutter einen Freund ihrer Tochter entführt, bleibt Alex keine Wahl. Sie zieht in einen Kampf auf Leben und Tod, und stellt sich allein ihrer größten Angst ...



Bad Romeo & Broken Juliet - Wohin du auch gehst von Leisa Rayven

Es war auch seit einer Weile schon auf meiner Wunschliste. Dann gab es das Buch bei arvelle zu kaufen und ich habe es direkt mitgenommen.

Klappentext "Wohin du auch gehst":
Der Traum vom unsterblichen Ruhm führt Cassandra Taylor und Ethan Holt zu einer der berühmtesten Schauspielakademien der USA. Bereits während des Vorsprechens kommt es zu einem schicksalshaften Ereignis: Cassandra und Ethan spielen eine gemeinsame Szene so perfekt, als besäßen sie eine tiefe Verbindung und würden sich seit Jahren kennen. Zwischen ihnen herrscht eine Anziehungskraft, die weder einstudiert noch erklärbar ist. Für das Auswahlverfahren erweist sich dies als Glücksfall: Cassandra und Ethan werden als das bekannteste Liebespaar der Geschichte gecastet. Trotz der gegenseitigen Anziehungskraft klappt es privat zwischen den beiden überhaupt nicht. Dennoch sind sie auch in den kommenden Jahren die perfekte Besetzung für große Liebesgeschichten. Und mit jedem Vorhang der fällt, werden Cassandra und Ethan tiefer in das Wunder der Liebe hineingezogen.

Das Schicksal ist ein mieser Verräter von John Green

Häufig habe ich gelesen, dass der Film besser ist als das Buch. Daher war das Buch mal auf der Wunschliste und mal wieder nicht. Ich habe den Film gesehen und er gefiel mir total gut, aber ich möchte mich vom Buch selbst überzeugen...oder eben nicht.

Klappentext "Das Schicksal ist ein mieser Verräter":
"Krebsbücher sind doof", sagt die 16-jährige Hazel, die selbst Krebs hat. Sie will auf gar keinen Fall bemitleidet werden und kann mit Selbsthilfegruppen nichts anfangen. Bis sie in einer Gruppe auf den intelligenten, gut aussehenden und umwerfend schlagfertigen Gus trifft. Der geht offensiv mit seiner Krankheit um. Hazel und Gus diskutieren Bücher, hören Musik, sehen Filme und verlieben sich ineinander - trotz ihrer Handicaps und Unerfahrenheit. Gus macht Hazels großen Traum wahr: Gemeinsam fliegen sie nach Amsterdam, um dort Peter Van Houten zu treffen, den Autor von Hazels absolutem Lieblingsbuch.

Bad Boys. Bad Girls. Big Moneys von Michelle Miller

Es ist mein allerallererstes Rezensionsexemplar vom Bloggerportal. Danke dafür an den Verlag.

Klappentext "Bad Boys. Bad Girls. Bis Money":
Todd Kent ist jung, ehrgeizig und auf dem Weg an die Spitze der Wall Street. Als er ausgewählt wird, das Unternehmen einer populären Dating-App namens HOOK an die Börse zu bringen, wittert er den Deal seines Lebens. Bisher war HOOK für ihn nur ein schneller Weg zu sexuellen Abenteuern, jetzt könnte es ihn reich machen. Sehr reich. Todd und sein Team – die übereifrige Neha, der Partyboy Beau und Todds Exfreundin Tara Taylor – tun alles, um das 14-Milliarden-Dollar-Geschäft einzufädeln. Für Tara könnte sich sogar der Traum erfüllen, in der Machowelt der Wall Street den Aufstieg zu schaffen. Aber das Vorhaben ist hochriskant. Denn HOOK ist mehr als eine Partnerbörse. Es kann zur tödlichen Falle werden. Und wenn das bekannt wird, gerät der gigantische Deal ins Wanken …

The Club - Flirt von Lauren Rowe

Ich wollte es so gerne lesen und habe es als Reziexemplar bekommen und freue mich total darauf. Auch hier vielen Dank an den Piper Verlag.

Klappentext "The Club":
Jonas muss verrückt geworden sein. Immerhin hat er sich gerade bei einer sündhaft teuren Datingagentur angemeldet, obwohl es in Seattle mehr als genug Frauen gibt, die mit ihm zusammen sein wollen. Aber genau deshalb braucht er »The Club«: Er möchte nicht nur eine einzige Frau glücklich machen. Im Gegenteil. Er liebt die Abwechslung und genießt seine Freiheit. Zumindest bis er am nächsten Morgen seine E-Mails öffnet und eine private Nachricht der Mitarbeiterin entdeckt, die seine Anmeldeunterlagen ausgewertet hat. Sie möchte anonym bleiben, muss nach Jonas' Lobeshymnen auf sich selbst aber einfach etwas loswerden, das sein übergroßes Ego zutiefst erschüttern dürfte … Dann verrät sie ihm ihr intimstes Geheimnis, und er weiß sofort: Sie ist perfekt. Er muss sie zu finden. Sofort. Koste es, was es wolle.

Until Friday Night - Maggie & West von Abbi Glines

Es wird mein erstes Buch von Abbi Glines. Ich habe allerdings noch zwei hier stehen. Jeder schwärmt von ihr - und dieses Buch soll anders als die übrigen sein. Ich lese sie dann anders als alle anderen eben andersherum. Erst das dieses hier und danach Rush of love. Bin sehr, sehr gespannt.

Klappentext "Until Friday Night":
Nach außen hin ist West Ashby der gut aussehende Football-Held, der die Lawton Highschool zur Meisterschaft führen wird. Innerlich wird er jedoch von Ängsten um seinen krebskranken Dad zerfressen, und er kann mit niemandem darüber sprechen, da niemand davon erfahren soll. Als West eines Abends aber nicht mehr weiterweiß, vertraut er sich bei einer Party dem Mädchen an, das ihn bestimmt nicht verraten wird: Maggie, die seit einem schrecklichen Ereignis in ihrer Familie nicht mehr spricht. Umso mehr überrascht es West, als sie ihm plötzlich doch antwortet und dass er fortan an nichts anderes mehr denken kann, als an ihre sanfte Stimme und ihre weichen Lippen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen