Donnerstag, 30. November 2017

[Lesemonat] Was für ein großartiger November!

Puuh, in diesem Monat habe ich doch so einiges gelesen. Und wirklich so viel großartiges! Es war ein bisschen Monat der Lieblingsautorinnen, denn ich habe sowohl von Cassandra Clare als auch von Colleen Hoover und Sarah J. Maas gelesen

Insgesamt habe ich sage und schreibe 7 Bücher gelesen, darunter ein kurzes eBoo. Dennoch sind diese 7 echt eine Zahl für mich, besonders weil ich ein Buch mit über 800 Seiten dabei hatte.




Montag, 27. November 2017

[Blogtour] Morgentau: Nevis, der Winter


Es war eine Mutter, die hatte vier Kinder
Den Frühling, den Sommer, den Herbst und den Winter.
Der Frühling bringt Blumen
Der Sommer den Klee
Der Herbst bringt die Trauben
Der Winter den Schnee.

Sonntag, 26. November 2017

[LiesDichNachHogwarts] Lieber Ryle,..

Hey ihr Zauberer,

die zweite Extraaufgabe zu der #LiesDichNachHogwarts Challenge wurde bekanntgegeben und taadaa - hier ist sie: 


Klingt das nicht wahnsinnig cool? Es fiel mir schwer mich zu entscheiden, denn es war klar, dass es ein Protagonist oder eine Protagonistin werden würde, wovon in den letzten Tagen wahnsinnig viel auf dem Blog war oder sogar noch kommen wird.

Mittwoch, 22. November 2017

[Blogtour - Colleen Hoover] Gewinnerbekanntgabe

Hey ihr Lieben!

Die Tour hat uns allen riesigen Spaß gemacht und ich habe mich über jeden Kommentar von euch wahnsinnig gefreut!
Ich freue mich, dass euch mein versuchter Poetry Slam gefallen hat & ihr unsere Tour verfolgt habt!

Kommen wir zu den Gewinnern... *

Der Will & Layken Sammelband geht an: Petra Sch.
Hope forever geht an: Svenja Feierabend
Love & Confess geht an: Apathy
Maybe someday geht an: HibiscusFlower
Zurück ins Leben geliebt
 geht an: Jennifer Siebentaler
Nächstes Jahr am selben Tag geht an: my.bookmoments
Nur noch ein einziges Mal
 geht an: Prettytigers Bücherregal

Quelle: giphy.com


Schickt bitte eine E-Mail mit eurer Adresse unter dem Betreff "CoHo Blogtour" bis zum 26.11.2017 an fa.vanny@googlemail.com

Ich wünsche euch im Vorraus schon ganz viel Spaß mit diesen Schätzen!



Dienstag, 21. November 2017

Zuckersüß [Rezension] Keep on dreaming

»Woher soll ich wissen, was ich will, wenn der eine gar nicht da ist und der andere nicht mit mir redet?«


Eigentlich wollte Katinka mit Keep on Dreaming nur ein Interview für ihren Musikblog machen. Aber dann bringt dieser verfluchte Kuss, der keiner war, alles durcheinander. Und James McMillan, der sexy Frontmann der Band, kann ziemlich überzeugend sein.
Wenn Katinka nur ebensogut wüsste, was sie will …

Montag, 20. November 2017

Liebe. [Rezension] Die dunklen Mächte - Lord of Shadows

»Ein neuer dunkler Krieg droht - 
und drei junge Schattenjäger kämpfen um alles, was sie lieben«


Die junge Schattenjägerin Emma Carstairs hat ihre Eltern gerächt, doch sie findet keinen Frieden. Denn aus der Freundschaft zu ihrem Parabatai Julian ist Liebe geworden – und nach den Gesetzen der Schattenjäger hat eine Beziehung zwischen zwei Parabatai tödliche Konsequenzen. Um Julian und sich zu schützen, lässt sich Emma daher ausgerechnet auf Julians Bruder Mark ein. Mark, der fünf Jahre bei den Feenwesen lebte und dessen Loyalität nicht wirklich geklärt ist.
Zumal Unruhe herrscht in der Unterwelt. Die Feenwesen mussten sich nach dem Dunklen Krieg harten Bedingungen beugen und begehren auf. Aufgerieben zwischen den Intrigen des Feenkönigs und der unerbittlichen Härte jahrtausendealter Gesetze müssen Emma, Julian und Mark ihre privaten Sorgen vergessen und gemeinsam für all das kämpfen, was sie lieben – bevor es zu spät ist und ein neuer Krieg ausbricht ...

Samstag, 18. November 2017

[Blogtour] City of Bones - Die Feenwesen und die Entstehung der Schattenjäger



Willkommen zu unserer Blogtour rund um die Schattenjäger!

Heute beginnt unsere Blogtour zu die "Chroniken der Unterwelt". In den nächsten Tagen könnt ihr einige spannende Infos, aber auch tolle Bilder zu den Schattenweltlern entdecken.
Bei mir geht es heute um die Entstehungsgeschichte der Schattenjäger und ich stelle euch die Feenwesen ein wenig vor.